Ein Servamp-Forum was sich nicht nach dem Anime hält, sondern seine eigene Geschichte schreibt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Inplayzeitraum: Juni - Juli 2016
Die neuesten Themen
Kündigung - AniMaCo
Neovine - Kündigung der Schwesternschaft
[Änderung] D.Gray-Man RPG Forum
Ostergrüße aus dem Sailor Moon Forum
Kündigung der Partnerschaft
Abwesenheitsliste
Zesniae - Das Fantasy RPG
Anime Fraction
Brabbel, Brabbel, Blubb
Flame of Eternity - Fairy Tail
von ServampWorld
von Neovine
von ServampWorld
von ServampWorld
von ServampWorld
von Rukia Kuchiki
von ServampWorld
von ServampWorld
von Yasper Moore
von ServampWorld
Mo 21 Aug 2017 - 21:00
So 11 Jun 2017 - 19:12
Fr 28 Apr 2017 - 19:11
So 16 Apr 2017 - 12:59
Di 21 März 2017 - 16:19
So 22 Jan 2017 - 19:50
So 22 Jan 2017 - 16:34
Sa 14 Jan 2017 - 1:55
Fr 6 Jan 2017 - 21:15
Do 5 Jan 2017 - 15:21

Austausch | 
 

 Dawn of Night [Anfrage]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Dawn of Night [Anfrage]   Sa 24 Sep 2016 - 20:18

Beitrag #1

Nach einigen Monaten haben wir es endlich geschafft- und würden uns sehr über tolle Partner freuen :3

Owari no Seraph
dawn of night




E c k d a t e n

✘ RPG zum Manga/Anime Owari no Seraph
✘ Genre: Endzeit | Fantasy
✘ Empfohlen ab 16, Untergrenze 15 Jahre
✘ FSK 18 Bereich
✘ Orts + Szenentrennung
✘ Spielt in Japan, Jahr 2020
✘ Erstellung: 07.04.2016 | Eröffnung: 10.09.2016
✘ Eigene Einheiten erlaubt & erwünscht
✘ Nützliche Guides vorhanden
✘ Offenes & freundliches Team


D a s   L e b e n   d a n a c h. . .

...nach diesen seltsamen Vorfällen war so anders, so unbegreiflich. Mutter? Vater? Schwester? Sie starben alle. Die unschuldigen Kinderseelen wurden befleckt mit dem Wissen, gerade vor ihren Augen ihre Lieben sterben zu sehen.
Dies durch einen plötzlich aufgetretenen Virus im Jahre 2012, welcher nahezu jedes Leben ab einem Alter von 13 Jahren sofortig auslöschte. Nur ein Drittel der Menschheit sollte noch übrig bleiben, davon wenige Erwachsene. Ganz recht, als wäre es ein Gemisch in der so wichtigen Luft, welches den Menschen sofort vergiftete, dem Leben beraubte. Leichen über Leichen pflasterten die Wege, der Tod schritt weiter voran. Ein paar Tage, nicht länger hatte dies im Jahre 2012 in Anspruch genommen und wurde schnell zu dem, woran man gar nicht mehr zu glauben vermochte: Das musste sie sein, die Apokalypse.
Zusammen mit ihr begaben sich die Vampire auf den Vormarsch - seit jeher existent und doch ergriffen sie genau diese Chance, die Menschheit zu unterwerfen, sich zum Eigentum zu machen. Welch glückliche Fügung für diese Wesen, als wäre eben diese Katastrophe genau beabsichtigt. Doch wer vermochte dies schon zu sagen?
Ein geringer Teil der Menschen überlebte, die unschuldigen Kinder ebenfalls. Danach zu leben sollte aber nie einfach sein, wurden die meisten Kinder von den Vampiren in ihre unterirdischen Städte getrieben, um dort ihr Dasein als wandelnde Blutspeicher zu fristen.
Ganze Systeme Menschen als Nahrung zu züchten wurden entwickelt, sodass auch sie es erfuhren, einfaches Nutzvieh zu sein.

Nicht jeder wurde unterworfen, noch immer kämpft ein Teil der Menschheit gegen Vampire und die apokalyptischen Reiter - monsterhafte Wesen, die vor nichts und niemandem zurückschrecken. In den einzelnen Teilen der Welt bildeten sich einst militärische Einheiten, die mithilfe von Dämonenwaffen ihre eigene Rasse wieder an die Spitze bringen wollten, sollte es kosten, was es wolle. Genexperimente standen seither an erster Stelle, wodurch auch die Macht der "Seraph" angestrebt wurde. Gefährliche Kräfte mit denen gespielt wurde, aber was half es schon? Auch sein Leben mit dem Schließen des Paktes mit einer dämonischen Waffe aufs Spiel zu setzen war zweitrangig von Bedeutung.

Acht Jahre wirkt dieser Krieg bereits. Jahre, in denen sich jeder an diese Umstände gewöhnen musste. Vampire gerieten in menschliche Labore, Menschen endeten als Nutzvieh. Städte wurden eingenommen und wieder erobert...Nur wenige dieser Städte bewohnbar, außerhalb der Stadtmauern nur Zerstörung und Tod.
Wieso man da noch am Leben bleiben soll, dies durchstehen? Ist das Band der Freundschaft, der Liebe letztendlich so stark? Oder ist es doch die Rache, die antreibt? Ohne Ziel und den Willen, wird man verloren sein. Ist überhaupt Platz für Menschlichkeit?
...nun beantworte dir diese Fragen doch selbst?
Wofür...kämpfst du?


Q u i c k l i n k s

Regeln
Avatare
Team
Gesuche
Guides


Unser Button:
Code:
[url=http://dawnofnight.phpbb-4.com][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/button3tchqw8gl2.png[/img][/url]





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dawn of Night [Anfrage]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dawn Cook - "Königin-Reihe"
» From Dusk Till Dawn
» Alte Kunstbattles #30: Dawn vs. Pooly
» Idex/ Orlando 2009
» Lynn Raven - Der Kuss des Dämons (Der Kuss des Dämons #1)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Servamp :: Partnerarea :: Partner-
Gehe zu: